Menü schließen

Produkte von Fairphone

Fairphone

Reparieren statt wegwerfen: Fairphone entwickelt modulare Smartphones mit langer Lebensdauer, deren kaputte Teile man einfach nachkaufen und selbst austauschen kann. Damit setzt die Marke ein Zeichen gegen unsere heutige Wegwerfgesellschaft und bietet eine nachhaltige Alternative zur Konkurrenz. Alles begann mit einer Aufklärungskampagne über Konfliktmaterialien und mittlerweile Fairphone Marktführer auf dem Gebiet der nachhaltigen Elektronik und hat einen positiven Einfluss auf die gesamte Wertschöpfungskette der Smartphone Produktion.

Je länger die Mobiltelefone genutzt werden, desto besser ist es für die Umwelt: dabei entsteht weniger Abfall und die Ressourcen werden geschont. Deshalb setzt Fairphone auf Langlebigkeit und arbeitet daran, dass die eigene Software über 5 Jahre unterstützt wird. Zudem können Ersatzteile wie das Display, Akkus oder Kameramodule einfach selbst ausgetauscht werden und man muss nicht das ganze Gerät entsorgen, sollte etwas nicht funktionieren. Das kostenfreie Recyclingsystem für jegliche Smartphones ist ein weiterer Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft. Über die Hälfte der alten Handys können nach der Reparatur wiederverwendet werden, der Rest wird recycelt und aufbereitet, um die wertvollen Ressourcen im Inneren zurückzugewinnen.

Neben der Nachhaltigkeit, setzt sich das Unternehmen auch für Menschenrechte und das Wohlergehen der Arbeitskräfte ein. Angemessene Arbeitszeiten, Gesundheit und Sicherheit sowie die Vertretung der Arbeitnehmerinteressen spielen eine wichtige Rolle, um in der Elektronik-Industrie gute Arbeitsbedingungen zu schaffen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!