memo Kataloge
richtig Sitzen

Richtig Sitzen

Wenn Sie einen klassischen Bürojob haben bzw. viel im Sitzen arbeiten, beeinflusst nichts Ihre Haltung und damit langfristig auch Ihre Gesundheit so sehr wie der Stuhl an Ihrem Arbeitsplatz.

Hier stellen wir Ihnen einige technische Grundkonzepte vor, um Ihnen die Auswahl des für Sie idealen Stuhles zu erleichtern.

Wir beraten
Sie gerne!

Sie erreichen uns unter:
Tel. (+49) 09369 905 - 150
Fax. (+49) 09369 905 - 350
einrichtung@memo.de

Permanentkontaktmechanik

Permanentkontaktmechanik

  • Feste Sitzfläche
  • Bewegliche Rückenlehne, mit Gegendruckleistung
  • Unterstützung der Wirbelsäule
  • Ständiger Wechsel der Sitzhaltung
  • Für Teilzeitbeschäftigung
4h Sitzdauer
Synchronmechanik

Synchronmechanik

  • Bewegliche Rückenlehne, mit Gegendruckleistung
  • Kippt nach hinten (durch eigenes Körpergewicht)
  • Ermöglicht Ständigen Wechsel der Sitzhaltung
  • Entspannt Muskulatur und Bandscheiben, verbessert die Durchblutung
8h Sitzdauer
Balance-Movement-Technik

Balance-Movement-Technik

  • Sitz- und Rückenlehne sind jeweils in einem zentral angeordneten Gelenk gelagert
  • Einstellbarer Wippwiderstand
  • Optimal für Beine und Füße
  • Stabiles Sitzgefühl + permanente kleine Bewegungen der Wirbel
  • Sehr ergonomisch
10h Sitzdauer
Dondola-Technik

Dondola- oder Ergo-Top-Technik

  • Bewegliche Rückenlehne mit Gegendruck + Sitzballmechanik
  • Neigung nach vorne und hinten, links und rechts möglich
  • Permanent bewegtes Sitzen und größtmögliche Bewegungsfreiheit
  • Sehr ergonomisch
  • Stärkt aktiv die Rückenmuskulatur
8h Sitzdauer 10h Sitzdauer
verstellbare Lendenwirbelstütze

Verstellbare Lendenwirbelstütze

Die in der Höhe verschiebbare Stütze hinter dem Sitzpolster unterstützt die Lendenwirbelstütze - wichtig gerade bei Stühlen ohne höhenverstellbare Rückenlehne. Bei manchen Stühlen ist diese fest eingebaut.