Prolana Kautschuk-Matratze "SCHLAF-LINE 4", Baumwoll-Flachgewebe gesteppt

Artikel-Nr.: L713001
1.195,00 €

Preise exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: max.  4  Wochen** (Speditionslieferung)

  • Aufwendig gearbeitete Kautschuk-Matratze
  • Ideal für Bauch- und Rückenschläfer
  • Elastisch federnde Kokoskautschuk-Schicht

Breite:
- +
Informationen

Marke

PROLANA

Ökologisch, gesund, fair, nachhaltig – diese Werte vertritt das Unternehmen Prolana seit über 30 Jahren.

Angefangen hatte alles mit einer kleinen Manufaktur im Allgäu, die Norbert Baldauf und Ursula Scharfen 1987 gründeten. Seitdem setzten sie immer wieder höhere Trends und Standards. Dieses Engagement machte Prolana letztendlich zum ersten deutschen Hersteller, der Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau und Schafschurwolle ohne Pestizide in seinen Produkten verwendete.

Auch in der Kautschukindustrie ist der Naturbettwaren-Hersteller ein Vorreiter und ist Gründungsmitglied des Fair Rubber e.V. Ziel des Vereins ist es, durch den fairen Handel die Arbeits- und Lebensbedingungen der Primärerzeuger in der Kautschukindustrie zu verbessern sowie eine umweltschonende Produktion des Naturmaterials zu unterstützen.

Besonders viel Wert legt Prolana auf ihre natürlichen und hochwertigen Rohstoffe. Baumwolle, Kamelflaumhaar oder Kautschuk – diese Materialien besitzen von Natur aus ganz besondere Eigenschaften, die sich der ökologische Bettwarenhersteller in seinen Produkten zunutze macht. Dabei achtet die Marke auf eine nachhaltige Erzeugung, um natürliche Lebensräume zu erhalten und die Lebensbedingungen der Handelspartner und Handelspartnerinnen zu verbessern.

Heute ist das Unternehmen mit seinen circa 50 Mitarbeitern und 3000 qm Produktionsfläche der führende Hersteller von ökologischen Matratzen und Bettwaren in Deutschland und pflegt weltweit enge Partnerschaften zu ökologisch und fair arbeitenden Unternehmen und Organisationen.

Besonders toll an der im Bezug verarbeiteten Schafschurwolle: sie reinigt sich durch das... mehr

Aufwendig gearbeitete Kautschuk-Matratze

Für eine erholsame Nacht: diese natürliche Matratze aus einer Kombination von flexiblen Naturkautschuk, der den Körper angenehm einsinken lässt, und zwei Schichten elastisch federndem Kokoskautschuk bieten optimalen Schlafkomfort für Rücken- und Bauchschläfer. Diese sollten nämlich auf einer festeren Matratze liegen als Seitenschläfer, für die eine Variante aus reinem Naturkautschuk die ideale Wahl ist. Ein abnehmbarer und strapazierfähiger Bezug aus Bio-Baumwoll-Drell, versteppt mit Bio-Schafschurwolle, umhüllt diese einzigartige Kombination und punktet zusätzlich mit praktischen Tragegriffen an den Seiten, die den Transport der Matratze erleichtern.

Besonders toll an der im Bezug verarbeiteten Schafschurwolle: sie reinigt sich durch das enthaltene Wollfett Lanolin einfach selbst. Somit muss die Matratze nicht mit zusätzlichen Mitteln gereinigt werden. Der Bezug kann zwischendurch abgenommen und beispielsweise über dem Balkon ausgelüftet werden. So können sich die natürlichen Materialien optimal regenerieren.

Umgangssprachlich wird häufig von Latexmatratzen gesprochen (auch bei chemisch hergestellten Produkten). Bei der natürlichen Gewinnung des wertvollen Rohstoffs wird der weiße Milchsaft des Kautschukbaums, der sogenannte Latex, geerntet. Dieser wird gereinigt, konzentriert, in Form gegossen und vulkanisiert, wodurch der Naturkautschuk seine außergewöhnliche Flexibilität und Punktelastizität bekommt.

Durch die Schicht aus stützendem und atmungsaktivem Kokoslatex, ist diese Matratze perfekt für alle, die einen höheren Härtegrad bevorzugen sowie für Rücken- und Bauchschläfer. Die Kokosfasern werden aus der Hülle der Kokosnuss gewonnen und in der Sonne getrocknet. Ihre wellige Struktur bekommen sie durch das nachfolgende Verdrillen. In Bahnen ausgelegt, dünn mit Naturlatex besprüht und anschließend vulkanisiert, entsteht eine feste und gleichzeitig flexible Kokoslatex-Matte, die dann in den natürlichen Matratzen verarbeitet wird.

Ab einer Breite von 160 cm werden die Matratzen mit zwei Kernen geliefert. Dieses System bietet einen tollen Vorteil: im Vergleich zu konventionellen Matratzen aus synthetischen Materialien sind Matratzen aus Naturkautschuk nämlich verhältnismäßig schwer. Somit werden Transport und Wenden des Produkts vereinfacht. Kein Sorge: hier entsteht garantiert keine unbequeme „Besucherritze“, da der passgenaue Bezug die einzelnen Kerne eng zusammenhält.

Mehr lesen

Produktdaten

Breite: 140 cm
Tiefe: 200 cm
Höhe: 16 cm
Farbe: natur
Empfohlenes Körpergewicht: 86 bis 95 kg
Härtegrad: 3 (fest)
Allergikerfreundlich: Ja
Empfohlen für Körperformen: Birnenform, Säulenform, Dreieck
Empfohlen für Schlafpositionen: Rückenschläfer, Bauchschläfer
Material Kern: Kautschuk, Kokoskautschuk
Material Bezug: 55 % Schurwolle (Bio), 45 % Baumwolle (Bio)
Ausführung: Baumwolle mit eingesteppter Schafschurwollfüllung
Kernhöhe: 15 cm
Bezug abnehmbar: Ja
Hausstauballergiker freundlich: Ja
Tierhaarallergiker freundlich: Ja
Raumgewicht: ca. 97 kg/m³
Empfohlen für Körperformen: Birnenform|Säulenform|Dreieck
Maße (B x T): 140 x 200 cm
Fair Rubber: Ja
GOTS: GOTS 100
Herstellungsort: Deutschland
Wärmebedürfnis: hoch
Fair Rubber GOTS 100 Icon_allergiker.png Icon_biobaumwolle.png Icon_Made_in_Germany.png

Nachhaltigkeit

Der außergewöhnliche Naturkautschuk hat im Punkt Nachhaltigkeit der synthetisch hergestellten Konkurrenz einiges voraus. So handelt es sich um einen nachwachsenden Rohstoff, der aufgrund seiner Langlebigkeit besonders ressourcenschonend ist. Ein Kautschukbaum kann bis zu 25 Jahre lang täglich etwa 50 bis 80 g Latex – so heißt der weiße Milchsaft, der zu Kautschuk weiterverarbeitet wird – liefern. Die Kautschukbäume binden außerdem extrem viel CO2 und wirken sich damit positiv auf das Klima aus.

Seit über 30 Jahren setzt sich Prolana für faire Arbeitsbedingungen, Umweltschutz und einen gesunden Schlaf ein. Diese Werte werden auch durch verschiedene Zertifikate der Matratzen sichergestellt:

So garantiert der Fair Rubber e.V. hohe ökologische Standards und faire Arbeitsbedingungen bei Anbau und Verarbeitung in der Kautschukindustrie. Der Forest Stewardship Council (FSC) sichert eine ökologische und sozialverträgliche Bewirtschaftung der Kokos- und Kautschukplantagen. Die verarbeitete Bio-Baumwolle stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und die Bio-Schafschurwolle wird aus artgerechter und mulesingfreier Tierhaltung bezogen. Beides wird vom Global Organic Textile Standard (GOTS) belegt, der hohe Anforderungen entlang der gesamte Produktionskette definiert. Qualitätskontrolle und Zertifizierung der Produkte werden von unabhängigen Prüfstellen durchgeführt.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Prolana Matratze SCHLAF-LINE 4 140x200x16cm Drell-Steppb."