Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Schulhefte aus Recyclingpapier


Von der Grundschule bis zur Oberstufe finden Schulhefte Einsatz. Pro Jahr werden in Deutschland mehr als 200 Millionen Schulhefte verbraucht. Hefte aus Recyclingpapier schonen die Umwelt, da sie bei der Herstellung Energie und Wasser einsparen. Bei memo finden Sie Schulhefte in allen gängigen Lineaturen.

Viele Jahre kämpften Recyclingpapierprodukte mit dem Vorurteil, zu grau und zu uneben zu sein. Die modernen Produkte erfüllen die Anforderungen an den Schulalltag und sind optisch kaum von denen aus Frischfaser zu unterscheiden. Achten Sie auf den Weißegrad! Je höher dieser ist, desto weißer ist auch das Papier.

Der Einsatz von Altpapier schont die Umwelt, denn für Frischfaserprodukte wird Holz- oder Zellstoff benötigt. Die Herstellung von Recyclingpapier schont Ressourcen:

  • 70 % reduzierter Wasserverbrauch
  • 60 % weniger Energieverbrauch
  • CO2-Emissionen und Treibhausgase verringern sich


Das Umweltzeichen Blauer Engel garantiert, dass die Papierfasern zu 100 % aus Altpapier stammen, frei von Chlor und optischen Aufhellern sind. Die Schulhefte bei memo sind fast ausschließlich mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. Der aus Frischfaser erhältliche Schulbedarf ist nach FSC zertifiziert. 

Die richtigen Schulhefte kaufen

Das passende Heft ist abhängig von Klassenstufe und Einsatzzweck. Anhand der Lineatur ist es einfach, die richtige Ausführung zu finden.

  • Linierte Hefte eignen sich für den Deutschunterricht und alle Fächer, in denen geschrieben wird.
  • Im Mathematikunterricht werden karierte Hefte bevorzugt.
  • Blanko Schulhefte sind optimal für den Kunstunterricht.
  • Im Hausaufgabenheft werden zu erledigende Aufgaben und Mitteilungen für die Eltern festgehalten.

 

Welche Lineatur für welche Klasse?

Die Lineatur gibt an, wie groß ein Heft ist und wie die Seiten aufgebaut sind. Anbei stellen wir die wichtigsten Lineaturen kurz vor:

Lineatur 1: Diese Schulhefte sind Standard im 1. Schuljahr. Um Kindern das Schreiben und das Verhältnis von Groß- und Kleinbuchstaben zu vermitteln, sind die vier Linien in einem Abstand von 5 mm arrangiert. Die Kontrastlineatur hilft Schülern, die Linien besser zu erkennen.

Lineatur 2: Die Lineatur für die 2. Klasse ähnelt der für die 1. Klasse, jedoch liegen die Abstände zwischen den Linien nur noch bei 4 mm. Durch den verringerten Zeilenabstand finden mehr Reihen Platz auf einem Blatt Papier.

Lineatur 1G und 2G: Die Schulhefte für die 1. bzw. 2. Klasse haben jeweils eine Schreibseite und ein blanko Blatt für Zeichnungen und Ähnliches.

Lineatur 3: Die Schulhefte für die 3. Klasse haben zwei Linien mit einem Abstand von 3,5 mm. Schüler können so weiter an ihrer Handschrift arbeiten.

Lineatur 3R und 3G: Hierbei handelt es sich um eine spezielle Variante von Schulheften für die 3. Klasse. Der Aufbau ist gleich wie bei Lineatur 3, jedoch haben die Hefte einen Rand, damit Lehrer bei Klassenarbeiten Fehler anstreichen und Korrekturen vornehmen können.

Lineatur 4: Die Lineatur für die 4. Klasse zeichnet sich durch die Schreiblinie mit einem Abstand von 1 cm aus. Die Hilfslinien aus den vorherigen Lineaturen fallen hier weg. Der Zeilenabstand ist aber größer als es bei Heften für höhere Schuljahre der Fall ist.

Lineatur 5: Das karierte Schulheft verfügt über 5 x 5 mm große Kästchen. Das Matheheft hat keinen Rand und eignet sich für Schüler ab der 2. Klasse.

Lineatur 6: Diese Schulhefte im Format DIN A5 sind blanko. Sie werden in allen Klassen der Grundschule eingesetzt.

Lineatur 7: Das Heft ähnelt der Lineatur 5, denn auch hier sind die Blätter kariert. Die Seiten haben keinen Rand und die Kästchen haben eine Größe von 7 x 7 mm. Die größere Anordnung ist perfekt für die Klassen 1 und 2.

Lineatur 9: Die linierten Schulhefte mit einem Zeilenabstand von 1 cm haben einen 3 cm breiten weißen Rand. Sie sind nur im Format DIN A5 erhältlich und eignen sich zur Nutzung ab der 4. Klasse.

Lineatur 10: Die Schulhefte sind mit 5 x 5 cm großen Kästchen kariert und haben einen 3 cm breiten Rand. Sie werden ab der 2. Klasse bis zum Ende der Grundschule eingesetzt.

Sonderhefte und Schulhefte, die ab der 5. Klasse verwendet werden:

Lineatur 21: Das linierte Heft hat einen Zeilenabstand von 9 mm und keinen Rand.

Lineatur 22: Kariertes Schulheft mit 5 x 5 mm großen Kästchen und ohne Rand.

Lineatur 25: Das Standardheft für Deutscharbeiten ab der 5. Klasse. Das linierte Heft hat einen 4,8 cm breiten Rand.

Lineatur 26: Das Standardheft für Mathematikarbeiten. Das karierte Heft hat einen Rand für Fehler und Anmerkungen.

Lineatur 27: Die linierten Schulhefte haben einen Doppelrand.

Lineatur 28: Die karierten Hefte haben einen Doppelrand.

Lineatur 14: Notenheft für den Musikunterricht.

Lineatur 51 und 52: Das Oktavheft im Format DIN A6 ist liniert (51) oder kariert (52).

Lineatur 53: Das Vokabelheft mit senkrechtem Strich in der Mitte dient zum Notieren und Lernen von Vokabeln.